Freitag, 3. April 2015

Titelbild Fachidiot


Lilly, eine Bewohnerin einer fernen Welt mit dem Namen Dravasuum, beschließt sich das Volk der Menschen einmal selbst anzusehen.
Ihr Volk, die Ellydren, wurden von den Menschen gejagt und fast ausgerottet weil sie etwas kostbares besitzen.
Die Kraft jegliche Krankheit zu heilen. Manche munkeln sogar ihr Knochenstaub würde ewiges Leben schenken.
So entschieden sich die Ellydren dazu in einem Exil zu leben, tief verborgen in den Schatten der Wälder.

In solch einem Exil kann es schon mal passieren dass einem die Decke auf den Kopf fällt, so wie unserer Lilly.
Der Stab Morendras soll jeden Herzenswunsch erfüllen, und so wünscht sie sich von ihm zu den Menschen gebracht zu werden. Leider ging dieser Wunsch dezent daneben und sie landet mit ihrer Leibwache Xii auf der Erde.

Doch das Glück ist ihr hold. Lilly trifft auf einen Menschen mit ungeheuren Kräften! Allein anhand eines kleinen Gerätes das er mit winzigen Knöpfen bedient, kann er mächtige Kreaturen in die Flucht schlagen. Er könnte ihr Schlüssel für die Freiheit ihres Volkes sein!
Doch eben dieser Mensch stellt sich ziemlich stur an und muss scheinbar erst mal selbst von seinen Kräften überzeugt werden... 



Kommentar:
Hallo liebe Leser, unter dem Label "Fachidiot" könnt ihr in Zukunft meine erste Kurzgeschichte lesen und euch alle Illustrationen dazu ansehen.
Es gibt einen ganz bestimmten Hintergrund Gedanken wie ich zu dieser Geschichte kam.
Mein Traum ist es nicht nur eine eigene Welt zu erschaffen, sondern auch das alle meine Geschichten, irgendwo miteinander verwoben sind.
Es kann also sein, das Protagonisten aus dieser Geschichte, in einer zukünftigen ebenfalls wieder auftauchen.
Vor ein paar Jahren habe ich eine Kurzgeschichte gezeichnet, und habe mir Gedanken gemacht wie ich daran anschließen soll. Denn diese spielte hier in unserer Welt.
Ein Spagat zwischen der Erde und Dravasuum musste her.
So kam mir die Idee eine Figur aus Dravasuum zu einem Besuch auf unserem blauen Planeten einzuladen.

Da meine erste Geschichte, "Isn´t perfect" Schon einige Jahre alt ist werde ich mich hüten einen Link zu dieser heraus zu geben. So groß kann das Loch gar nicht sein das sich dann unter mir auftun müsste.
Ich sage einfach nur das es darum ging wie die Liebe zwischen Kyara und Metthew gewachsen ist.
Wer Kyara und Metthew sind? Freut euch auf das erste Kapitel von Fachidiot!